Kritik an der Musterfeststellungsklage – „Das Gesetz krankt an zwei Stellen“

Im VW-Dieselskandal wird zurzeit die Musterfeststellungsklage verhandelt. Der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (VZBV) Klaus Müller äußert aber Kritik an dem neuen Verfahren: „Das ist ein Fehler des Gesetzes.“ Der Verbraucherschützer kritisiert in einem Interview mit dem Handelsblatt, dass in der Klage nur festgestellt werden könne, ob Volkswagen die Verbraucher betrogen und geschädigt hätte. Eine Schadensersatzforderung […]

Continue reading